Lebensmittel & öffentlicher Hygienebereich


Lebensmittel & öffentlicher Hygienebereich


Lebensmittel sind gemäß EG Verordnung 852/2004 durch den Hersteller regelmäßig mikrobiologisch zu untersuchen.

 

Spülmaschinen sind zur Kontrolle entsprechend DIN 10510 „Lebensmittelhygiene Anforderungen und Verfahrensprüfung“ mikrobiologisch zu untersuchen. Dabei erfolgt die orientierte mikrobiologische Überprüfung der Spüloberflächen durch „Abklatschuntersuchungen“, die den Rückschluss auf den hygienischen Allgemeinzustand des Spülgerätes und Spülguts ermöglichen. Zusätzliche Proben können erforderlich sein. Arbeitsflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, werden ebenfalls mittels Abklatschuntersuchung orientiert mikrobiologisch überprüft.

Auf den Punkt gebracht

Untersuchungspflichten zur Einhaltung von Richtlinien, Normen, Arbeitsblättern, An- und Aufforderungen von Ämtern, Lebensmittelschutzgesetz, Kontrolle

Ihr Fachbetrieb für Trinkwasseranalyse, Check und Hygienekonzepte.

Ko-Analytik:
  • Zum Kalkofen 12
    53844 Troisdorf-Bergheim

  • Tel.: 0228 94 58 11 01
    Fax: 0228 94 58 11 02

auch online für Sie da:
Unsere Bürozeiten:
  • Mo. - Do.: 8.00 - 16.00 Uhr

  • Fr.: 8.00 - 13.00 Uhr

  • Und Termine nach Vereinbarung

Design * Konzept © 2017 schaffenskraft.de